Sebastianusschule - kath. Grundschule Würselen

Lesewettbewerb bei den Vierten

Alle vierten Klassen der Sebastianusschule haben kürzlich an einem Lesewettbewerb teilgenommen.

Der Lesewettbewerb wurde vom Förderverein der Würselener Stadtbücherei ausgelobt.

Die Kinder haben in den Osterferien ein Buch ausgewählt und einen dreiminütigen Text daraus geübt. Diesen haben sie dann in der Klasse vorgetragen. Außerdem habe sie erzählt, worum es in dem Buch geht und wer das Buch geschrieben hat. Die Kinder der jeweiligen Klassen haben abgestimmt, welches der Kinder am besten gelesen hat und in die zweite Runde kommt.

 

Am 31. Mai 2022 haben dann Sara aus der 4a, Elise aus der 4b und Felix aus der 4c noch einmal ihren dreiminütigen Text vorgelesen und dazu noch einen dreiminütigen, fremden Text vorgelesen.

Das war sehr aufregend für die drei, schauten doch alle Klassenkameraden*innen im Forum zu.

In der Jury saßen: Frau Christel Roß, Frau Christa Ross und Frau Drews. Nach der Vorlesung ging die Jury vor die Tür um sich zu besprechen. Als sie wieder hereinkam, verkündeten sie, dass Sara die beste Leserin war und damit in die dritte und letzte Runde kommt.

Am 14.6.2022 wird die dritte Runde im Alten Rathaus stattfinden. Dort wird Sara gegen fünf andere Grundschulsieger antreten, und es wird ermittelt, wer Stadtsieger wird.

Wir drücken Sara die Daumen.

Text: die Viertklässler aus der Jahrbuch-AG

 

Menü schließen