Sebastianusschule - kath. Grundschule Würselen

Klasse2000-Auszeichnung für die Sebastianusschule

Stark und gesund – so sollen Kinder aufwachsen. Um sie dabei zu unterstützen, beteiligt sich die Sebastianusschule seit vielen Jahren am Gesundheitsprogramm Klasse2000. Dieses Engagement wurde jetzt mit dem KLARO-Siegel 2022 ausgezeichnet.

Die Sebastianusschule nimmt seit dem Schuljahr 2011/12 an dem Unterrichtsprogramm Klasse2000 zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung teil. Momentan beteiligen sich 13 Klassen und erforschen mit der Symbolfigur KLARO, was sie selbst tun können, um gesund zu bleiben und sich wohlzufühlen.

Das bundesweite Programm begleitet die Kinder von Klasse 1 bis 4, begeistert sie für das Thema Gesundheit und stärkt sie in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung – denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt. Zwei- bis dreimal pro Schuljahr führt eine Klasse2000-Gesundheitsförderin neue Themen in den Unterricht ein, die die Lehrkräfte anschließend vertiefen. Die Themen reichen von Ernährung, Bewegung und Entspannung bis hin zu sich selbst mögen und Freunde haben, Probleme und Konflikte gewaltfrei lösen, kritisch denken und Nein-Sagen, z. B. zu Alkohol und Zigaretten. Die Inhalte werden spielerisch und mit interessanten Materialien vermittelt. Um auch in der Corona-Pandemie präsent zu sein, hat Klasse2000 sein digitales Angebot für Kinder, Eltern und Lehrkräfte stark ausgeweitet.

Gesunde Schule mit Klasse2000

Die Schüler und Schülerinnen wissen es genau:

Klasse2000 in Persona der Gesundheitsförderin kommt zu uns, um uns darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist, gesund zu leben und auf uns zu achten.

Als Symbolfigur wird sie von der ‚Klaro‘-Figur begleitet.

 

Max und Doyun aus der 3c schreiben dazu:

Am 1.6.2022 hatte die Klasse 3c wieder Klaro-Unterricht. Jedes Mal kommt Frau Luckei zu uns und stellt uns ein neues wichtiges Gesundheitsthema vor. Heute haben wir über das Herz gesprochen. Mit einem Partner haben unseren Herzschlag gemessen, mit einem Stethoskop!

Danach haben wir ein Arbeitsblatt bekommen zum ‚Weg des Blutes‘ bekommen. Mit einem Zeigestift haben wir den Weg des Blutes verfolgt und uns angeschaut, wie es sich von sauerstoffreich in sauerstoffarm wandelt und welche Organe dabei helfen.

Frau Luckei hat uns auch darauf hingewiesen, dass gesunde Ernährung und Bewegung sehr wichtig sind. In einem kleinen Merkheft kann man zum Beispiel nachschlagen, welchen Sport man auch zu Hause machen kann.

Die Klaro-Stunden machen immer viel Spaß.

 

Menü schließen