St. Martin im Jahr 2020

Kinder und Eltern der Sebastianusschule engagieren sich weiter

Auch in diesem Jahr haben wir Möglichkeiten geschaffen, die wertvolle Arbeit der Schervierstuben zu unterstützen.

Zur Einstimmung auf die Spendenaktion haben die Kinder der Sonnenklasse (4c) zunächst eine PowerPoint Präsentation vorbereitet, um allen Kindern die Arbeit der Schervierstuben zu erklären.  Dazu gab es verschiedene Folien, die durch eine Audiodatei unterlegt waren. Die Texte der 4c konnten so in allen Klassen gehört werden.

 

Coronabedingt konnten in diesem Jahr keine Lebensmittel gespendet werden. Stattdessen haben wir in der Schulkonferenz beschlossen, die Möglichkeit Geld zu spenden zu nutzen, um zu helfen. Pro Spende hat jedes Kind symbolisch einen gelben Kreis auf das Plakat aufgeklebt. Die aktuelle Spendensumme wurde täglich veröffentlicht. Am 5.11.2020 hatten wir schon 205,26 € gesammelt.

Am 12.11.2020 feierten wir unseren Martinstag in anderer Form als sonst. In den Klassen gab es nach einem Laternenzug über den Schulhof in den Klassen ein Martinsspiel, das die Klasse 3c als Video für alle zur Verfügung gestellt hatte. In den Klassen wurde vorgelesen und es gab verschiedene künstlerische Aktionen. Ein besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt etwas zu basteln oder zu malen, was man mit anderen teilen kann. Die Erstklässler haben ein Martinslicht für ihre Patenklassen bemalt, denen sie leider kaum begegnen. Die Zweitklässler haben Lichtertüten für ältere Menschen bemalt. Die Drittklässler haben als „Lichterkinder“ verzierte Teelichter zum Verschenken gebastelt und Tischleuchten hergestellt. Die Viertklässler haben tolle Weihnachtskarten gebastelt, die von der Schule an viele Personen und Einrichtungen verschickt werden. Den Abschluss der Martinsaktionsaktion begleitete ein Video der Klassen 3a und 3b mit dem Lied „Lichterkinder“. Frau Drews konnte erfreut bekanntgeben, dass wir heute 1500€ als Schulgemeinschaft spenden können. Das freut uns sehr und wir danken allen Unterstützer*innen unserer Aktion zugunsten der Schervierstuben.

In der 5. Stunde wurden dann die Weckmänner verteilt, geteilt und gegessen.

Für die Kinder und das Team der Sebastianusschule war der diesjährige Sankt Martinstag ein toller Tag unter einem anderen Stern.

Für das Team der Sebastianusschule,

Susanne Drews

Menü schließen