Schulordnung

In unserer Schule kommen 321 unterschiedliche Kinder zusammen, sie lernen in Klassen mit bis zu 30 Kindern. Damit  sich eine gute Gemeinschaft bilden und bewähren kann, müssen Regeln eingehalten werden, denn die Freiheit eines Einzelnen hört immer dort auf, wo sie
die eines Anderen verletzt. Auch der Umgang mit eigenen und fremden Sachen erfordert ein sachgerechtes Verhalten.


Unsere Regeln sind in der Schulordnung zusammengefasst.
Sie wurden von Eltern, Lehrerinnen und Schülern erstellt.
Die Regeln müssen beachtet werden, denn wir möchten in einer respekt- und friedvollen Weise miteinander lernen und arbeiten, uns freuen und mitfühlen.
Besonders die Eltern tragen ihrem Kind gegenüber eine hohe Verantwortung.
Deshalb sind auch die Erwartungen an die Eltern in unserer Schulordnung formuliert. Ebenso sind  die Pflichten der Lehrer aufgeführt.
Schule kann nur in der gemeinsamen Verantwortung von Eltern, Kindern und Lehrerinnen gelingen.

Die Schulordnung als PDF-Download