Leistungsbewertung

Leistungsbewertung an  der Sebastianusschule Würselen

Die Lehrerkonferenz berät und beschließt verantwortungsvoll über die Leistungsbewertung der Schülerinnen und Schüler.

In den Richtlinien und Lehrplänen sind die Grundlagen der Leistungsbewertung aufgelistet. Sie bilden die Basis des Leistungskonzeptes der Sebastianusschule.

Schülerinnen und Schüler werden in der Grundschule in ihrer Persönlichkeit gefördert. Dazu gehört wesentlich die Förderung der Leistungs- und Anstrengungsbereitschaft.
In der Schuleingangsphase steht die individuelle Leistung, der individuelle Lernfortschritt im Mittelpunkt, diese werden am Ende des 2. Schuljahres und in den weiteren Klassen mehr und mehr durch anforderungsbezogene Bewertungen ergänzt.

Deshalb ist es wichtig, die Bewertungskriterien festzulegen. Sie sind  im Leistungskonzept aufgelistet, bedürfen aber der Feinabstimmung im Team der Jahrgangsstufen. Die Lehrerinnen tauschen sich in ihren regelmäßigen Teamsitzungen darüber aus.
Auch die Gewichtung von mündlichen und schriftlichen Leistungen wird festgelegt.
Schriftliche Übungen und Arbeiten werden im Team abgesprochen und es werden Bewertungskriterien für gemeinsame Arbeiten festgelegt und angewendet.
Mündliche und sonstige  Leistungen werden qualitativ und quantitativ berücksichtigt.
Die aufgestellten Kriterien werden allen Beteiligten transparent gemacht:
den Schülern (altersangemessen) und den Eltern.
Die Kriterien in den Zeugnissen spiegeln die Leistungskriterien wider.
Die Transparenz für die Eltern wird durch Vorstellung der Kriterienzeugnisse
erfüllt. Die Leistung der  Schülerinnen und Schüler wird während des Jahres von den Lehrerinnen dokumentiert.
So werden alle Kompetenzen während des Jahres (Halbjahres) berücksichtigt. Bei
Elternberatungen liegen die bis dahin diesbezüglich erbrachten Leistungen vor.   
Leistungsbewertungen ermutigen und bestätigen die Leistung, geben aber auch einen Einblick in Schwächen und Defizite mit dem Ziel der Möglichkeit auf Verbesserung.

Benotung:

Erfüllung besonderer Anforderungen: Note: Sehr gut
Erfüllung hoher Anforderungen: Note: Gut
Erfüllung grundlegender Anforderungen: Note: Befriedigend
Lückenhafte grundlegende Anforderungen: Note: Ausreichend
darunter: Note: Mangelhaft



 

 

 

 

Beispiele von Kriterien der Leistungsbewertung aus den Zeugnissen: