Projektwoche 2018 "Entdecke, was in dir steckt"

 MONTAG (12.3.2018)

Heute war die Auftaktveranstaltung zu unserer Projektwoche in der Turnhalle.

Nach einer musikalischen Begrüßung durch die Lehrerinnen und Herrn Albers konnten die Kinder schnell mitmachen und ein stimmgewaltiger Chor erscholl in der Turnhalle.

Frau Lang, unsere neue Konrektorin, hat ein eigenes Gedicht geschrieben, um zu zeigen, was in ihr steckt, und hat uns so auf die Projektwoche eingestimmt.

Liebe Mädchen und Jungen von St. Sebastianus,

ich steh heute hier, weil ich euch sagen muss:

Ich bin Frau Lang, die Neue hier.

Dies ist eine Nachricht von mir zu dir.


Ich freue mich sehr auf die kommenden Tage:

Wir werden viel Spaß haben, das steht außer Frage.

In dieser Woche kannst du deine Talente entdecken.

Davon hat hier jede(r) viele; keine(r) braucht sich verstecken.


Vielleicht liegt dir das Malen, das Tanzen oder das Singen,

vielleicht kannst du auch Klavier oder Flöte zum Klingen bringen.

Egal, was du machst: Hoffentlich hast du Freude daran

und sagst am Abend „Ich hab´ etwas Schönes getan!“

 

Und nun heißt es: Entdecke, was in dir steckt! 

Hab´ viel Freude bei deinem Projekt!

 

Im Anschluss zeigten viele Kinder aus den unterschiedlichen Klassen auf vielfältige Weise, was in ihnen steckt und begeisterten so die Kinder und das Kollegium.

Nach der Pause erhielten alle Kinder ihr Projektheft, das sie während der Woche füllen werden.

Morgen startet nun der 1. "richtige" Projekttag mit einem gewählten Projekt. Wir starten jeden Morgen gemeinsam auf Schulhof A (oder im Gebäude A). Dann gehen die Kinder mit Ihren Projektleitern in den Projektraum.

Ab morgen lesen Sie hier die Ergebnisse und Berichte des Reporterprojekts. Viel Spaß beim tagesaktuellen Lesen!