Mobilitätswoche

Mobilitätswoche

Fester Bestandteil des Schuljahres ist eine Mobilitätswoche, die der Verkehrssicherheit dient.
In dieser Woche stehen vorrangig auf dem Stundenplan:

  • Geschicklichkeitsübungen mit dem Roller, Fahrrad, Pedalo
    mit dem Ziel der Sicherheit und Selbständigkeit
  • Wahrnehmungsübungen (z.B. Geräusche im Verkehr unterscheiden)
  • Fußgängerdiplom
  • ADAC – Parcours
  • Verkehrsbeobachtungen

Und auch beim Lesen, Schreiben, Rechnen steht die Mobilität vom Thema her im Mittelpunkt
Mit Unterstützung vieler Eltern, des Verkehrssicherheitsberaters der Polizei und des Bezirksbeamten ist diese Woche für die Kinder nicht nur bereichernd und interessant sondern eigentlich lebenswichtig.